Akzeptanz von Elektromobilität: Entwicklung und Validierung by Ludwig Fazel PDF

By Ludwig Fazel

ISBN-10: 3658050896

ISBN-13: 9783658050894

ISBN-10: 365805090X

ISBN-13: 9783658050900

​In der Automobilindustrie werden der Elektromobilität große Chancen zugeschrieben, mittelfristig eine ökonomisch umsetzbare substitute zu Verbrennungsmotoren darzustellen. Ludwig Fazel untersucht in seiner Arbeit die Akzeptanzfaktoren von Elektromobilität im Rahmen eines ganzheitlichen Modellansatzes und ermöglicht ein umfassendes Verständnis für das technologiespezifische Adoptionsverhalten von Individuen. Neben der kontextspezifischen Anpassung des know-how attractiveness types (TAM) findet im Rahmen der Modellentwicklung und -validierung der Vergleich zwischen der Nutzungsformdes Kaufs und der Nutzungsform des Carsharing statt, was once eine inhaltliche und methodische Erweiterung des klassischen TAM darstellt. Darüber hinaus wird im Rahmen einer Wirtschaftlichkeitsrechnung die finanzielle Attraktivität des Geschäftsmodells E-Carsharing bewertet.

Show description

Read or Download Akzeptanz von Elektromobilität: Entwicklung und Validierung eines Modells unter Berücksichtigung der Nutzungsform des Carsharing PDF

Similar german_15 books

Read e-book online Der Patient als Kunde und Konsument: Wie viel PDF

Andrea Fischer, von 1998 bis 2001 Bundesministerin für Gesundheit, ist heute selbständige Beraterin für Unternehmen der Gesundheitswirtschaft und Vortragende zu Themen der Gesundheitspolitik und - wirtschaft sowie zur Ethik der Medizin. Professor Dr. Rainer Sibbel ist Professor für Betriebswirtschaft, insbesondere Internationales Gesundheitsmanagement.

Get Einführung in die Produktion PDF

Das Lehrbuch bietet dem Leser eine grundlegende Einführung in die betriebswirtschaftliche Funktionenlehre "Produktion". Um einen Überblick über die Inhalte des Faches zu vermitteln, werden die verschiedenartigen Problemstellungen des Produktionsbereichs in einen Gesamtrahmen eingeordnet. Ausführlich behandelt werden in der Produktions- und Kostentheorie vor allem die Produktionsfunktion vom Typ B und damit zusammenhängende Fragestellungen.

Get Geschichte des organisatorischen Denkens: Herausgegeben von PDF

In dieser Monographie gibt der Soziologe Giuseppe Bonazzi einen umfassenden Überblick über Ursprünge, Entwicklungen und Paradigmen der Organisationstheorie. Das in Italien mittlerweile in 14. Auflagen erschienene Buch ist dabei in doppelter Hinsicht einmalig: Bonazzi ordnet die Vielzahl der Ansätze und Konzepte systematisch drei ‚großen' Problemperspektiven des organisatorischen Denkens zu: der industriellen, der bürokratischen und der organisatorischen Frage.

Download PDF by Emma T. Budde: Abtreibungspolitik in Deutschland: Ein Überblick

Emma T. Budde legt den Fokus auf die Darstellung und Erklärung der Regulierungsgeschichte von Abtreibungen in Deutschland von 1960 bis 2015. Sie kontrastiert die deutsche Entwicklung mit der Gesetzesentwicklung in Westeuropa. Hinsichtlich der Reformgeschwindigkeit und des Regulierungsniveaus ist Deutschland im internationalen Mittelfeld angesiedelt.

Additional info for Akzeptanz von Elektromobilität: Entwicklung und Validierung eines Modells unter Berücksichtigung der Nutzungsform des Carsharing

Example text

Die Klassifizierung erfolgt zunächst unabhängig von der Art des Sekundärantriebs (z. B. Verbrennungsmotor, Brennstoffzelle). Vgl. Wallentowitz (2009), S. 166. Entwicklung alternativer Antriebssysteme 23 rückzulegen. Die durch rein elektrischen Antrieb ermöglichte Reichweite hängt stark von der Batteriekapazität ab und liegt bei rund 20 km. Bei den Plug-in Hybridfahrzeugen (PHEV) kann zwischen zwei Arten unterschieden werden: PHEV auf Basis eines Vollhybrids ergänzen die Eigenschaften eines Vollhybridfahrzeugs durch die Fähigkeit, über das Stromnetz extern aufgeladen werden zu können – der Verbrennungsmotor bleibt aber nach wie vor die primäre Energiequelle des Antriebs (paralleler Hybrid).

6. Vgl. Rennhak (2009), S. 2; Barthel et al. (2010), S. 25 ff. Vgl. Nationale Plattform Elektromobilität (NPE) (2011), S. 7; Kley et al. (2011), S. 3393; Fraunhofer Institut für Arbeitswissenschaft und Organisation (IAO) und PriceWaterhouseCoopers (PwC) (2010), S. ; Lippautz et al. (2010), S. 1 und Hensley et al. (2009), S. 88. Entstehung neuer Mobilitätskonzepte am Beispiel Carsharing 31 Das sog. Carsharing basiert auf dem Prinzip des Teilens von Fahrzeugen durch die serielle Nutzung durch mehrere Personen.

Starkloff (2011), S. 14. 18 So wird z. B. in Deutschland seit dem 01. Juli 2009 neben dem Hubraum auch die CO2-Emission des Fahrzeugs für die Berechnung der Kfz-Steuer herangezogen (vgl. Baum und Delfmann (2010), S. 9). 19 Diese Industrienationen produzieren knapp 50% der jährlich emittierten Treibhausgase (vgl. United Nations Framework Convention on Climate Change (UNFCCC) (2009), S. ). 15 12 Aktuelle Entwicklungen in der Automobilindustrie 350 300 249 CO2/km (g) 250 200 160 150 188 172 130 120 95 100 167 149 125 ?

Download PDF sample

Akzeptanz von Elektromobilität: Entwicklung und Validierung eines Modells unter Berücksichtigung der Nutzungsform des Carsharing by Ludwig Fazel


by George
4.2

Rated 4.04 of 5 – based on 42 votes